sanitaetsdienst-bei-veranstaltungen-header-alt.jpg Foto: F. Weingardt / DRK e.V.
Frühdefibrillation für ErsthelferKurs für die Ausbildung als Sanitäter

AED - Frühdefibrillation durch Ersthelfer

Ansprechpartner/in

Frau
Andrea Heeg

Leiterin des Bildungszentrums

Tel.: 06021 / 84 84 21
bildungszentrum@
kvaschaffenburg.brk.de


Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Aschaffenburg
Bildungszentrum
Efeuweg 2
63741 Aschaffenburg

Für alle Betriebe und Einrichtungen, die bereits ein Frühdefibrillationsgerät besitzen oder sich eines anschaffen möchten. Mit unseren Übungsgeräten wird der Ernstfall geprobt und damit Sicherheit im Umgang mit dem Defibrillator geschaffen.

Die Defibrillation ist eine Behandlungsmethode gegen das lebensbedrohliche Herzkammerflimmern, mit der die normale Herzaktivität durch starke Stromstöße wieder hergestellt werden soll.

Bei den so genannten automatisierten externen Defibrillatoren (AED) kontrolliert das Gerät den Herzschlag des Patienten und entscheidet, ob eine Defibrillation erforderlich ist. Solche Defibrillationsgeräte sind durch ihre Funktionsweise besonders effektiv und gut für Laien geeignet, da sie detaillierte und situationsgerechte Anweisungen geben.

Immer mehr Betriebe und öffentliche Einrichtungen schaffen sich ein solches Gerät an. Ziel des Kurses ist, den Teilnehmern die Berührungsängste zu nehmen. So wird die Handhabung des Gerätes erklärt und auch gezielt mit dem Frühdefibrillator geübt. 

Wir richten sehr gerne einen Lehrgang aus dem Bereich "AED - Frühdefibrillation durch Ersthelfer" speziell für Ihre Mitarbeiter aus.

Unser Angebot umfasst folgende Lehrgänge:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne entsenden wir unser Ausbildungspersonal in Ihre Einrichtung oder Firma. 

Für genauere Informationen, für Fragen und Terminabsprachen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.