sanitaetsdienst-bei-veranstaltungen-header-alt.jpg Foto: F. Weingardt / DRK e.V.
Weitere InformationenKurs für die Ausbildung als Sanitäter

Kurs für die Ausbildung als Sanitäter

In diesem Kurs lernen Sie mehr über Not-Situationen.

Und wie Sie in einem Not-Fall schnell helfen können.

 

Sie lernen zum Beispiel mehr über diese Not-Fälle:

 

Ein Mensch antwortet nicht.

Man sagt auch:

Er ist bewusstlos.

Ein Mensch bekommt keine Luft.

Probleme mit Herz und Kreis-Lauf.

Probleme wegen Hitze und Kälte.

Versorgung einer Wunde.

Knochen-Brüche.

Versorgung von Menschen mit vielen Verletzungen.

Das Fach-Wort dafür ist:

Poly-Trauma.

Rettung und Transport von Menschen in Not.

Verhalten im Einsatz.

Umgang mit Verletzen und Familien-Mitgliedern.

Sauberkeit.

Einsätze aufschreiben und melden.

Man sagt auch:

Dokumentation.

 

Dieser Kurs hat zwei Teile.

Sie lernen viel über Erste Hilfe und Not-Fälle.

Und Sie machen viele Übungen dazu.

Man sagt auch:

Der Kurs besteht aus Theorie und Praxis.

So können Sie viele Not-Fälle üben.

Und in einem echten Not-Fall können Sie schnell helfen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne entsenden wir unser Ausbildungspersonal in Ihre Kindertageseinrichtung oder in Ihre Schule.  Für genauere Informationen, für Fragen und Terminabsprachen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.