wiederbelebung_baby_header.jpg Foto: DRK e.V.
Erste Hilfe bei Kindernotfällen mit 9 UE für BG & PrivatRot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe am Kind

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Ansprechpartner/in

Frau
Andrea Heeg
Leiterin des Bildungszentrums Tel.: 06021 / 84 84 21
bildungszentrum@
kvaschaffenburg.brk.de

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Aschaffenburg
Bildungszentrum
Efeuweg 2
63741 Aschaffenburg

Eingeschränkter Lehrgangsbetrieb während Corona-Situation

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
sehr geehrte Teilnehmende,
nach aktuellen Bestimmungen in der andauernden Corona-Pandemie können wir Ihnen unsere Lehrgänge unter bestimmten Voraussetzungen und Einhaltung eines strengen Hygiene- und Schutzkonzepts weiter anbieten. 
Wir bitten Sie, folgende Informationen vor Ihrer Anmeldung zur Kenntnis zu nehmen und freuen uns, Sie unter den hier aufgeführten und zu erfüllenden Punkten bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Auch nach dem 04.04.2022 weiterhin 3G Regel
und FFP2-Maskenpflicht in unseren Kursen!

Für die Zulassung zum Erste Hilfe Lehrgang bringen Sie bitte folgende Nachweise mit und legen diese bei der Einlasskontrolle vor:
  • Ihren Impfnachweis der abgeschlossenen Impfreihe ODER
  • Ihre Genesenen-Bestätigung (nicht älter als 3 Monate) ODER
  • Einen Nachweis über einen Negativtest 
    (Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden).
    Information: Wenn Sie sich in Ihrer Firma oder Schule ohnehin regelmäßig testen, können Sie auch eine Bestätigung Ihres Arbeitgebers/Ihrer Schule über einen dort erfolgten Schnell- oder Selbsttest mitbringen. Auch hier beträgt die Gültigkeit 24 Stunden.
 
Ihr BRK Kreisverband Aschaffenburg

Erste Hilfe am Kind für pädagogisches Personal (Lehrer, Erzieher, Kinderpfleger, Tagesmütter, etc.), Eltern, Großeltern, Babysitter und alle Interessierten.

Gültig auch für betriebliche Ersthelfer in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen nach Richtlinien der Berufsgenossenschaft. Für betriebliche Ersthelfer werden die Kosten von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen (DGUV V-1).

Themen und Anwendungen

Foto: A. Zelck / DRK e.V.

Im Kurs entwickeln Sie Handlungskompetenz auf der Grundlage eigener Kenntnisse und Erfahrungen, die Sie in den Lernprozess einbringen. Durch praktisches und lebensnahes Üben an anatomischen Übungsmodellen vertiefen Sie Ihre Kenntnisse.

Das befähigt Sie nachhaltig in einer Notfallsituation Erste Hilfe Maßnahmen unter Berücksichtigung psychischer Betreuung und des Eigenschutzes durchzuführen. 

Die Themeninhalte dieses Lehrgangs sind insbesondere:

  • Besonderheiten der kindlichen Psyche
  • Unfallprävention 
  • Wundversorgung
  • Erste Hilfe bei verschiedenen Verletzungen (z. B. Knochenbrüche, Prellungen)
  • Akute Erkrankungen (Kinderkrankheiten, Krampfanfälle, Fieberkrampf etc.)
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit 
  • Maßnahmen bei Atemstillstand
  • Maßnahmen bei Kreislaufstillstand
  • Üben der praktischen Maßnahmen anhand von Fallbeispielen

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu weiterführenden Themen haben, scheuen Sie sich bitte nicht unser Ausbildungspersonal darauf anzusprechen. 

Kosten

  • Für betriebliche Ersthelfer in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen werden die Kosten von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen (DGUV V-1). Die Abrechnung erfolgt durch den BRK Kreisverband Aschaffenburg als ermächtigte Stelle der Berufsgenossenschaften.

  • Für Privatpersonen belaufen sich die Kosten derzeit wegen erhöhter Hygiene- und Schutzmaßnahmen und Mehraufwand auf
    • 65,00 Euro pro Person oder
    • 115,00 Euro für zwei Personen die gemeinsam am Kurs teilnehmen

Bei Ausübung einer nachgewiesenen Ehrenamts-Tätigkeit (z. B. bei Feuerwehr, THW, DLRG, usw.) gewähren wir Ihnen bei Vorlage einer offiziellen Bestätigung über Ihr Ehrenamt einen Rabatt von 10%. Auch Schüler und Studenten erhalten bei Vorlage ihres Schüler- oder Studentenausweises einen Preisnachlass von 10%.

Bitte bringen Sie die Kursgebühr passend in bar zum Lehrgang mit, unser Ausbildungspersonal wird sie vor Ort entgegen nehmen.

  • Aktive Mitglieder und Fördermitglieder des BRK Kreisverbands Aschaffenburg sind bei Vorlage des Mitgliedsausweises kostenfrei. 

Bei Fragen wenden Sie sich schriftlich per E-Mail oder Fax, gern auch telefonisch an die Mitarbeiter/innen in unserem Bildungszentrum.